Startseite

Herzlich Willkommen beim SPD-Ortsverein Bitterfeld-Wolfen!

Auf unserer Homepage können Sie sich über das politische Geschehen in unserer Stadt, dem Land und dem Bund informieren. Außerdem erhalten Sie einen spannenden Blick auf die Arbeit der SPD vor Ort, können sich über Termine informieren sowie Kontakt zu uns aufnehmen. Aktuelle Infomationen finden Sie auch auf unserer Facebook Seite. Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch und wünschen viel Spaß beim Lesen und Surfen.

Mit freundlichen Grüßen
Julia Lerche

Veröffentlicht: 21.03.2017

Neumitgliederseminar – Wie tickt die SPD in Sachsen-Anhalt?

neumi seminar04032017

Am 04.03. fand erneut ein Neumitgliederseminar statt, auf dem Sozialdemokrat*innen, die neu eingetreten sind, si
ch sowohl über ihre Themen austauschen konnten als auch einen Einblick in die Historie der SPD und die Mitmachmöglichkeiten erhielten.
Zu Beginn des Seminars hatten die Teilnehmer*innen die Gelegenheit, sich beim Austausch darüber, was sie mit der SPD verbinden, besser kennen zu lernen und so neue Kontakte zu anderen Neumitgliedern aus dem ganzen Land zu knüpfen. Andreas Schmidt gab einen Einblick in die lange und wechselvolle Geschichte der SPD.
Zum politischen Mittagstisch konnte Katja Pähle, stellv. Landesvorsitzende, begrüßt werden. Katja gab den Neumitgliedern einen Einblick in die Arbeit der SPD – Landtagsfraktion, aber auch in ihren eigenen Weg innerhalb der SPD.
Veröffentlicht: 08.03.2017

Gleiche Chancen für Frauen auf dem Weg zur Arbeit 4.0

kolb 300x300Anlässlich des Internationalen Frauentages hat die gleichstellungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt, Angela Kolb-Janssen, den Leiter der Regionaldirektion Sachsen-Anhalt/Thüringen der Bundesagentur für Arbeit, Kay Senius, zu einem Gespräch in den Landtag eingeladen. „Der 8. März ist immer wieder eine gute Gelegenheit, auf die Ungerechtigkeiten für Frauen auf dem Arbeitsmarkt hinzuweisen“, so Kolb-Janssen.

Das Thema „Frauen auf dem digitalen Arbeitsmarkt“ ist eines der Zukunftsthemen auch unseres Landes. Sachsen-Anhalt verfügt über eine überdurchschnittlich hohe Erwerbsquote von Frauen. Sie sind aber nur scheinbar weniger von Krisen und neuen Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt betroffen. Die Auswirkungen für sie sind anders als für Männer. Kolb-Janssen: „Geringfügige Beschäftigungen, Teilzeitarbeit, Minijobs und prekäre Beschäftigungsverhältnisse sind Frauensache und garantierten oft kein eigenständiges existentielles Auskommen und führen im Alter dazu, dass Frauen deutlich weniger Rente bekommen.“

Veröffentlicht: 18.02.2017

Landesliste zur Bundestagswahl 2017

Der außerordentliche Landesparteitag am 18. Februar 2017 in Köthen die folgende Landesliste aufgestellt. Der Vorschlag berücksichtigt vorrangig alle neun Direktwahlkandidatinnen und -kandidaten aus den Wahlkreisen. Entsprechend SPD-Statut wechseln sich Männer und Frauen auf den Listenplätzen ab.

Listenplatz Name Wahlkreis
1 Lischka, Burkhard 69 – Magdeburg
2 Budde, Katrin 74 – Mansfeld
3 Diaby, Karamba 72 – Halle
4 Kermer, Marina 66 – Altmark
5 Brecht, Eberhard 68 – Harz
6 Kersten, Franziska 67 – Börde/Jerichower Land
7 Globig, Steffen 71 – Anhalt
8 Schmidt, Hans-Jürgen 73 – Burgenlandkreis/Saalekreis
9 Stader, Stefan Maria 70 – Dessau-Wittenberg
10 Hennig, Mario

Bürgermeisterwahl am 23. Oktober 2016

spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
Meine Stimme für Vernunft!
Zur Homepage der SPD Anhalt-Bitterfeld
SPD Sachsen-Anhalt
Zur Homepage von Justizminsterin Dr. Angela Kolb
Arne Lietz - SPD-Abgeordneter des Europäischen Parlaments für Sachsen-Anhalt
Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt